Chronik

Maus-T├╝r├Âffnertag am 03.10.2016

Von 11 - 15 Uhr hatten wir unsere T├╝ren f├╝r neugierige Kinder ge├Âffnet,

[mehr]
Die Renovierung geht weiter

Der urspr├╝ngliche Geburtsraum und das Vorsorgezimmer erstrahlen im neuen Glanz.

[mehr]
Wuppertaler B├╝ndnisgr├╝ndung f├╝r die nat├╝rliche Geburt

Am 14.09.16 fand die Auftaktveranstaltung und B├╝ndnisgr├╝ndung im Barmer Rathaus statt.

[mehr]
Das 4.000 Baby ist geboren

Am 26.05.16 um 16.15 h kam Malou mit 3.190 g und 49 cm bei uns zur Welt. Wir freuen uns sehr und gratulieren den Eltern herzlich. Und wir sind stolz darauf, dass in der Betreuung des Teams unseres Geburtshauses bereits 4000 Babys in die Welt begleitet wurden.

Tage der Geburt am 26. + 27.09.2015

Es ist nicht egal wie wir geboren werden...

[mehr]
29.06.2015

Einweihung unserer neuen R├Ąume

[mehr]
29.10.2014

1. Spatenstich f├╝r unseren Anbau

[mehr]
Spende f├╝r ambulanten Kinderhospizdienst im Oktober 2014

800 ÔéČ aus dem Tombolaerl├Âs des Jubil├Ąumsfestes

[mehr]
31.08.2014

Gro├čes Jubil├Ąumsfest f├╝r 20 Jahre Geburtshaus Wuppertal

[mehr]
05.05.2014

Gro├če Protestaktion f├╝r Hebammenarbeit auf dem Laurentiusplatz

[mehr]
Juli 2013

Sponsorauto f├╝r das Geburtshaus

[mehr]
01.01.2013

Start von Annika Bombeck in den Südsudan mit Ärzte ohne Grenzen - mehr unter "Aktuelles"

29.09.2012

Herbstfest und Tag der offenen T├╝r

[mehr]
5. Staffellauf-Teilnahme

3 Teams mit super Platzierungen - next generation am Start

[mehr]
Mai 2012

Die rote Couch ist da!

[mehr]
16.09.2011

Wuppertal 24 h live 16. und 17.09.2011

[mehr]
Sommer 2011

neue Internetseite

[mehr]
Hebammen im Ausland

Annika Bombeck in Pakistan

[mehr]
Sommer 2010

Neues Design f├╝r unser Kursprogramm

[mehr]
2010/2011

R├Ąumliche Umsetzung des Farbkonzepts durch Neugestaltung von Behandlungszimmer, Geburtsraum, Kursr├Ąumen und Foyer

[mehr]
Hebammen im Ausland

Regina Scharff in Ghana vom 15.12. ÔÇô 10.01.2010

[mehr]
15.12.2010

3. Teilnahme beim Staffellauf rund um Wuppertal

[mehr]
09.06.2010

Geburt unseres 1000. Babys

13.12.2009

Benefiz-Weihnachtskonzert f├╝r die "esel-initiative"

[mehr]
Sommer 2009

Erneute Teilnahme am Staffellauf "Rund um Wuppertal" mit 3 Teams

[mehr]
17.08.2008

Teilnahme am Staffellauf "Rund um Wuppertal" mit 2 Teams

[mehr]
April 2008

Anbau des lang ersehnten Vordachs ├╝ber der Eingangst├╝r als Bindeglied zwischen Skulptur und Eingang.

Juni 2007

Sanierung der K├╝che und Umbau in K├╝che und Aufenthaltsraum.

08.11.2006

Erfolgreiches externes Audit zur Zertifizierung nach ISO 9001 / 2000.

September 2006

Umbau der Geburtswanne im Geburtszimmer

27. + 28.05.06

Messestand auf der Babymesse auf dem Gel├Ąnde der Kliniken St. Antonius

Februar 2006

Teilnahme am Wettbewerb f├╝r den Deutschen Pr├Ąventionspreis 2006

23.09.05

Enth├╝llung der durch Spendengelder finanzierten Skulptur des Geburtshauslogos im Au├čenbereich

Mai 2005

Umbau und Neugestaltung des Eingangsbereichs mit Windfang und der Parkpl├Ątze,

30.04.2005

Gro├čes Jubil├Ąumsfest mit Schwangerenmodenschau und Markt der M├Âglichkeiten

[mehr]
26.11.2004

10j├Ąhriges Bestehen mit Ausstellungser├Âffnung ÔÇ×BauchgeschichtenÔÇť von Birgit V├Âlkner

10.08.2004

Herausgabe unserer Jubil├Ąumsbrosch├╝re anl├Ąsslich des 10j├Ąhrigen Bestehens

11.07.2004

Geburt des 500. Geburtshausbabys

01.07.2004

225 Mitglieder

01.12.2003

Start der Zusammenarbeit mit dem Standesamt der Stadt Wuppertal, Pr├Ąsentation des Baby des Monats auf deren Homepage

05.05.2003

Aktion zum internationalen Hebammentag in der Barmer Fu├čg├Ąngerzone in Zusammenarbeit mit dem Hebammen-Landesverband

01.04.2003

Das komplette Kursprogramm steht im Netz, online anmelden ist jetzt auch m├Âglich

Ende 2003

Start der Einf├╝hrung eines Qualit├Ątsmanagement-System mit dem Ziel der Zertifizierung nach ISO 9001/2000

05.06.2002

Start der Zusammenarbeit mit der Else-Lasker-Sch├╝ler-Schule mit der j├Ąhrlichen Beteiligung am Berufsinformationstag f├╝r M├Ądchen

08.05.2002 12.05.2002

Teilnahme des Teams am internationalen Kongress f├╝r Embryologie, Therapie und Gesellschaft in Arnhem-Nijmegen, Niederlande

2002

Entwicklung unserer corporate identity

01.12.2001

Feier des 7j├Ąhrigen Bestehens mit Layout-Wettbewerb f├╝r unser Kursprogramm Vorstellung unseres Leitsatzes

28.06.2001

Wahl von Regina Scharff in den Vorstand des Netzwerks der Geburtsh├Ąuser Deutschlands

Mitte 2001

Renovierung der gesamten Toilettenanlagen im Kellergeschoss durch die GWM Anschaffung neuer B├╝rom├Âbel mit Unterst├╝tzung der Fa. Germ├Â, Gevelsberg

24.02.2001

Wir gehen online mit unserer Homepage dank des ehrenamtlichen Engagements von Hans-J├╝rgen Fricke

Mitte 2000

Start der Zusammenarbeit mit dem Bethesda-Krankenhaus, Belegvertr├Ąge f├╝r alle Geburtshaushebammen

24.01.1998

Tag der offenen T├╝r mit Unterst├╝tzung der GLS-Bank

17.09.1997

Anschaffung des ersten gebrauchten hauseigenen PCs

15.07.1997

100. Baby

06.07.1997

Erstmalige Unterst├╝tzung durch einen Hausmeister im Rahmen des ASSH-Projekts

31.03.1997

Sommerfest anl├Ąsslich des 3j├Ąhrigen Bestehens

Anfang 1997

Nach langen Bem├╝hen eine akzeptable ÔÇ×Bel├╝ftungssituationÔÇť herzustellen, Einbau der neuen zu ├Âffnenden und bei Sonnenschein selbst t├Ânenden Fenster durch unseren Vermieter (GWM)

01.06.1996

1. Einigung mit den Krankenkassen ├╝ber eine Kostenbeteiligung i. H. v. 560 DM

19.01.1995 - 29.03.1996

Ausstellung mit Bildern von Vera Behrendt

25.11.1995 - 04.12.1995

Gleichstellungsstelle der Stadt Wuppertal, 1Jahres- Jubil├Ąumsfeier

08.12.1994

Geburt des 1. Geburtshausbabys

26.11.1994

Er├Âffnung

08.11.1994

Aufnahme der Krankenkassen-Verhandlungen zur Kosten├╝bernahme bei Entbindung

01.09.1994

Anmietung und Start einer gro├č angelegten Renovierung, die ausschlie├člich aus ehrenamtlichen Helfern (Hebammen, Eltern, Freunde, Partner u.a.) bestand.

06.07.1994

Besichtigung der R├Ąume Hainstr. 12

09.12.1993

Auftritt in der lokalen Tagespresse mit Vorstellung der Ideen eines Geburtshauses

21.04.1993

Eintragung ins Vereinsregister

02.04.1993

Gr├╝ndungsversammlung mit 10 Mitgliedern

Anfang 1993

entstand die Idee der Geburtshausgr├╝ndung (in einem Auto voller Hebammen auf dem Weg zu einer Fortbildung