Spende für ambulanten Kinderhospizdienst im Oktober 2014

800 € aus dem Tombolaerlös des Jubiläumsfestes

Große Freude herrschte beim ambulanten Kinderhospizdienst über die Spende des Geburtshauses. Davon können nun Musikinstrumente und Materialien für die Geschwisterkinderbetreuung angeschafft werden, was schon lange auf der Wunschliste der Hospizmitarbeiterinnen steht, so Kornelia Smailes, Leiterin des ambulanten Kinderhospizdienstes.