Lernen Sie uns kennen

Aufrund der großen Nachfrage sind wir auf der Suche nach VerstĂ€rkung ...

Hebamme Sabine Brinker
Geburtshaushebamme

Sabine Brinker

Hier im Geburtshaus ist es mir möglich, durch eine kontinuierliche Betreuung tiefes Vertrauen zu schaffen und auf diese Weise jeder Familie so individuell mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, wie diese auch ist.
Familien auf ihrer Reise ein StĂŒck weit zu begleiten, ist fĂŒr mich eine wertvolle Aufgabe! Besonders wichtig ist mir, mich in und außerhalb der Klinik fĂŒr Sie als (werdende) Eltern und fĂŒr Ihr Kind einzusetzen und Ihnen beiseite zu stehen. So kann ich es Ihnen mit meinem Fachwissen ermöglichen, jede Phase von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sicher und eigenstĂ€ndig zu bewĂ€ltigen.

Nach oben

Hebamme Sabine Brinker
Geburtshaushebamme

Marion Koch

Über 20 Jahre in der Geburtshilfe haben mich gelehrt, dass jede Geburt einzigartig ist. Ich empfinde es immer wieder als ein Privileg, diesen besonderen Moment des Lebens begleiten zu dĂŒrfen.
Nach vielen Jahren im Bethesdakreißsaal folge ich nun meinem Herzenswunsch und werde Teil des Geburtshausteams. Ich möchte Frauen kontinuierlich durch die Schwangerschaft begleiten und bestĂ€rken, so dass sie sich im Vertrauen auf ihren Körper auf die Geburt einlassen und sich hingeben können.
Ich bin selber Mutter von zwei jugendlichen Söhnen.

Nach oben

Hebamme Clara Schaaf
Geburtshaushebamme

Clara Schaaf

Mein Herz schlĂ€gt fĂŒr die ganzheitliche Begleitung rund um die Geburt.
Ich empfinde es immer wieder als große Ehre, den emotionalsten Moment im Leben vieler Eltern miterleben zu dĂŒrfen. Wie stĂ€rkend und prĂ€gend eine einfĂŒhlsame und kontinuierliche Hebammenbetreuung ist, durfte ich 2013 auch selbst bei der Geburt meiner Tochter erleben. Sie hat mir gezeigt, was fĂŒr ein Wunderwerk unser Körper ist und wie elementar wichtig Vertrauen ist. Dieses Vertrauen in die eigene Intuition und innere Kraft möchte ich ganz besonders
stÀrken, da die Mutter daraus ein Leben lang schöpfen kann.

Nach oben

Hebamme Jessica Saxenhammer
Geburtshaushebamme

Jessica Scholz

ZunĂ€chst meinem kĂŒnstlerischen Talent folgend, habe ich einige Zeit in einem gestalterischen Beruf gearbeitet, bevor ich mich entschloss, Hebamme zu werden. Doch nun freue mich darauf, Frauen und Familien aus Wuppertal und Umgebung partnerschaftlich und individuell mit Rat und Tat in allen Belangen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zur Seite zu stehen.
Als Hebamme ist es mein Ziel, die Gesundheit von Frauen, Kindern und Familien zu fördern und zu schĂŒtzen. Ich bin ĂŒberzeugt, dass das Vertrauen in die eigene Kraft die grĂ¶ĂŸte Ressource einer Frau ist.

Nach oben

Hebamme Miriam Schwarm
Geburtshaushebamme

Miriam Schwarm

Hebamme zu sein ist fĂŒr mich ein großes GlĂŒck! Deswegen freue ich mich, mit meinen Kolleginnen im neuen Geburtshaus in Barmen mit viel Elan zu starten. Mir ist es wichtig, werdenden MĂŒttern und Eltern eine geschĂŒtzte Geburt in einem Umfeld zu ermöglichen, indem sie sich öffnen können und wohlfĂŒhlen. Durch eine ganzheitliche Betreuung in der Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett möchte ich Raum geben, um die Selbstbestimmtheit des GebĂ€rens und des Mutterseins zu ermöglichen. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Nach oben

Geburtshaushebamme

Christiane Thelen

Vor fast 30 Jahren bin ich durch die Hausgeburt einer ehemaligen Arbeitskollegin auf den schönen Beruf der Hebamme gestoßen. Der Wunsch danach, außerklinische Geburtshilfe zu leisten, ist nach ĂŒber 25 Jahren klinischer Arbeit immer noch da. Nach dem Motto "Wenn nicht jetzt, wann dann?", freue ich mich sehr ĂŒber die Mitarbeit im Geburtshaus Barmen. Bei außerklinischen Geburten erlebe ich, wie Frauen ohne jegliche Intervention, wirklich selbstbestimmt, ihr Kind gebĂ€ren können. Das hat mich sehr darin bestĂ€rkt, werdenden Familien die Möglichkeit zu geben, das natĂŒrlichste Geschehen auf der Welt fachlich begleitet in ruhiger AtmosphĂ€re zu begehen.

Nach oben

Hebamme Sabine Brinker
Geburtshaushebamme

Anne ThĂŒning

Nach meiner Hebammenausbildung 1991 habe ich in der Klinik Beleggeburten begleitet und das Geburtshaus in Elberfeld mitgegrĂŒndet.
Klinik-, Haus- und Geburtshausgeburten sind seitdem mein Schwerpunkte, verbunden mit der ganzheitlichen Begleitung der Eltern in Kursen, Vorsorgen und Wochenbett-       betreuungen - fĂŒr mich das stimmigste Konzept. Diese Arbeit habe ich dann auch einige Jahre in meiner 2. Wahlheimat Hamburg ausgeĂŒbt und setze sie nun im Geburtshaus in Barmen fort.                                           Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Eltern und meinem Team.

Nach oben

Geburtshaushebamme

Melanie Wolf

Seit 2012 arbeite ich im Geburtshaus Wuppertal. Mir ist eine kontinuierliche Betreuung von Frauen und Paaren wichtig, um Vertrauen in sich und das Kind zu stÀrken. Dadurch entsteht die Basis, um selbstbestimmt, geborgen und in einem sicheren Umfeld als Familie zusammenzuwachsen.

Ich bin selber Mutter von Zwillingen (geb. 2016) und freue mich (werdende) Eltern auf Ihrem ganz persönlichen Weg durch diese neue, schöne und besonders aufregende Zeit zu begleiten.


Nach oben