Schreibabyberatung

Ein weinendes Kind veranlasst Eltern zu großer Beunruhigung und bringt sie an ihre Grenzen. Wenn das Baby weint und man nicht weißt warum, können Gefühle der Angst, Hilflosigkeit, Frustration, Unfähigkeit und sogar Zorn und Feindseligkeit aufkommen.

Entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass Babys nur weinen, wenn sie eine nasse Windel, Hunger oder Bauchweh haben, gibt es weitaus mehr und tiefer liegende Gründe, warum ein Baby weint.

Unsere Fachkräfte helfen Ihnen, die Sprache des Babys richtig zu verstehen und auf seine Bedürfnisse angemessen zu reagieren.